Projekte

Wir initiieren und begleiten Projekte im Wohnumfeld
von Migranten. z.B.:

  • Projekte zur Förderung der Selbständigkeit der Migranten
  • Hausaufgabenhilfe für Migrantenkinder
  • Begleitung und Unterstützung von „Stärken vor Ort“

TAFF-Projekt: Therapeutische Angebote für Flüchtlinge

Ein wesentlicher Bereich in der Asylsozialberatung, die psychotherapeutische und medizinische Versorgung von Asylsuchenden und Flüchtlingen, kann nun durch die Unterstützung der STIFTUNG WELTEN VERBINDEN , abgedeckt werden:

Seit 1. Januar 2016 ist Birgit Sauerschell Koordinatorin für das Projekt TAFF für die Modellregion West-Oberfranken (Co/KC/LIF). Vita Birgit Sauerschell >>>

Ziel des Projekts ist der Aufbau eines therapeutischen Netzwerks aus pädagogischen Fachleuten, TherapeutInnen, ÄrztInnen, DolmetscherInnen und Institutionen des Gesundheitswesens. Alle beteiligten Berufsgruppen werden durch entsprechende Maßnahmen auf diese interkulturelle Herausforderungen vorbereitet und unterstützt. Darüber hinaus werden Mitarbeitende und ehrenamtliche HelferInnen befähigt, psychische Erkrankungen von Flüchtlingen rechtzeitig zu erkennen, damit eine Behandlung möglich wird.

Die Schirmherrschaft für das Projekt TAFF -Therapeutische Angebote für Flüchtlinge - hat Deborah Bedford-Strohm, die Frau von Heinrich Bedford-Strohm, dem Landesbischof der Evang.- Luth. Kirche in Bayern und dem Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland übernommen. Mit Deborah Bedford-Strohm, die selbst Psychotherapeutin ist, hat das Projekt TAFF eine auch aus fachlicher Sicht sehr kompetente Schirmherrin. (Quelle: http://www.welten-verbinden.de/de/taff/taff-schirmherrschaft/).

Mehr Infos zum TAFF-Projekt >>>

Kontaktdaten von Birgit Sauerschell >>>


Unsere Arbeit ist auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns über Ihre Spende an:


Diakonisches Werk der Dekanate Kronach-Ludwigsstadt/Michelau e. V.
Stichwort: Asylsozialberatung
IBAN: DE76 7715 0000 0240 1096 45
BIC: BYLADEM1KUB
Sparkasse Kulmbach-Kronach