TAFF-Projekte

TAFF-Projekt der Migrationsberatung für Erwachsene in den Landkreisen Kronach und Lichtenfels

TAFF (Therapeutische Angebote für Flüchtlinge) ist ein Projekt, um eine adäquate psychotherapeutische Versorgung von traumatisierten und psychisch erkrankten Flüchtlingen und Migrant*innen auszubauen und dauerhaft zu gewährleisten. Die Projektarbeit ist Teil der Migrationsberatung. Wir kümmern uns um den gesamten Angebotskomplex, von der Abklärung des Therapiebedarfs bis hin zur Vermittlung an geeignete Therapeuten und/oder Vermittlung in weitere sinnvolle Angebote.
Wir sind für Sie da:

    Aufgaben

  • Versorgung psychisch erkrankter Flüchtlinge und Migrant*innen in den Landkreisen Kronach und Lichtenfels verbessern
  • Förderung und Ausbau regionaler Versorgungsstrukturen, um kürzere Wege zu ermöglichen
  • Abklärung des Therapiebedarfs
  • Vermittlung an geeignete Therapiestellen
  • Gruppenangebote zur Stabilisierung
  • Direkter Ansprechpartner für Ehrenamtliche, Hauptamtliche, Behörden, Sprachmittler*innen und Therapeut*innen

      Weitere Angebote

  • Sprach- und Kulturmittler
    Koordination und Betreuung eines regionalen Pools von Sprachmittler*innen, die speziell für Psychotherapie und sozialberaterische Situationen geschult werden
  • Behandler*innenpool
    TAFF koordiniert, schult und betreut einen Pool aus Psychotherapeutinnen/Psycho-therapeuten, Psychiaterinnen/Psychiatern, die psychisch erkrankte Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten behandeln können.
  • Weiterbildung
    TAFF bietet für ehrenamtliche und professionelle Akteure in der Flüchtlings- und Migrationsarbeit ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. Das Gesamtangebot erhalten Sie über die Kontakt- und Koordinierungsstelle.
  • Stabilisierung und niederschwellige Beratung
    Neben der „klassischen therapeutischen“ Versorgung kommt der Stabilisierung der Geflüchteten, Migranten*innen und der Strukturierung ihres Alltags eine große Bedeutung zu. Wir vermitteln in bereits bestehende Angebote/Einrichtungen und nutzen entsprechende Netzwerke

Ihre Ansprechpartnerin:

Anja Hurley-Hofmann (Pädagogin B.A.)

Hutweidstr. 3, 96247 Michelau
Johann-Nikolaus-Zitter-Str. 2, 96317 Kronach
Telefon: 0176 – 869 633 87
Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Telefon-Sprechzeiten: Montag bis Freitag, 8 Uhr bis 14 Uhr; Termine nach Absprache